RiOs-DI Wasseraufbereitungssysteme

Erzeugen pro Tag bis zu 15 L Laborreinwasser hoher Qualität (Typ 2) aus Leitungswasser

Weitere Informationsquellen

Überblick

Spezifikationen

Bestellinformationen

Los
Verbrauchsmaterial Sortierung & Filter aufheben
Bestellnummericon Beschreibungicon St./Pkg.icon
SPR00SIA2SmartPak Aufbereitungspack für RiOs-DI Systeme1 Preis & Verfügbarkeit
TANKMPK03Belüftungsfilter für integrierten Tank2 Preis & Verfügbarkeit
ZLXUVLP01UV-Lampe für Elix-UV1 Preis & Verfügbarkeit

Please note: Use SPR00SIA2US when ordering in USA, Canada, and Mexico.

Zurück nach oben

Zubehör Sortierung & Filter aufheben
Bestellnummericon Beschreibungicon St./Pkg.icon
SANIKIT01Desinfektions-Kit1 Preis & Verfügbarkeit
TANKPECKTTank-Anschluss-Satz1 Preis & Verfügbarkeit
WMBSMT001Wandhalterung mit Entnahmeventil für RiOs 3, RiOs-DI 3 und Direct-Q 3 Systeme1 Preis & Verfügbarkeit

Zurück nach oben

    Documentation

    Broschüre

    Titel
    RiOs-DI® Wasseraufbereitungssysteme
    RiOs-DI® Water Purification Systems

    Technische Informationen

    Titel
    UV Oxidation in Water Purification

    Literatur

    Übersicht
    Water Purification Technologies and Silica Breakthrough
    Stéphane Mabic
    American Laboratory News April 2002

    Abstract anzeigen Volltextartikel

    C9211Erzeugen pro Tag bis zu 15 L Laborreinwasser hoher Qualität (Typ 2) aus Leitungswasser

    Reinwasser höchster Qualität und einfache Wartung

    RiOs-DI Systeme sind eine kompakte Lösung, die Umkehrosmosetechnologie mit Ionenaustauscherharzen effizient kombiniert und hochwertiges Reinwasser mit einem hohen Widerstandswert und einem geringen TOC (> 10 MΩ•cm und < 30 ppb) erzeugt. Das von diesem Systemen erzeugte Wasser ist von höherer Qualität als VE-Wasser oder destilliertes Wasser und die mit diesen anderen Aufbereitungsmethoden verbundenen Nachteile (Wartung, Lagerung und Reinigung) entfallen. Das Produktwasser der Systeme wird in einem internen Tank gespeichert und eignet sich ideal für Laboranwendungen mit einem geringen Wasserbedarf.

    Der spezielle, einfach einzusetzende Aufbereitungspack ermöglicht die Erzeugung von hochwertigem Reinwasser (Typ 2) direkt aus Leitungswasser. Um eine zuverlässige Entfernung von Verunreinigungen zu gewährleisten, wird das Leitungswasser konstant zum Modul gepumpt, selbst wenn der Druck auf der Zufuhrseite niedrig ist oder die Wassertemperatur fällt.

    Anwendungen

    • Herstellung von Puffern und Reagenzien
    • Herstellung mikrobiologischer Nährmedien
    • Reinigen und Spülen von Glaswaren

    Merkmale

    • Das RiOs-DI System kombiniert verschiedene Aufreinigungstechnologien wie Umkehrosmose und Ionenaustausch und entfernt alle Arten von Wasserverunreinigungen (typischer Wert > 99 %).
    • Die integrierte UV-Lampe* ist ideal für Anwendungen geeignet, die einen geringen Bakteriengehalt erfordern.
    • Das Verbrauchsmaterial ist ein Pack, der alle Aufbereitungstechnologien kombiniert. Er enthält Vorbehandlung, Umkehrosmosemembran und Ionenaustauscherharz.
    • Die Wartung beschränkt sich auf einen einzigen, schnellen Austausch des Packs.
    • Das hintergrundbeleuchtete Farbdisplay zeigt auf einen Blick alle Informationen im Hinblick auf Widerstand, Temperatur und Wasserstand im Tank an
    • Integrierter, kompakter 6-Liter-Tank.

    *Dieses System ist auch mit einer integrierten UV-Lampe erhältlich.

    Reinwasserqualität (Typ II) RiOs-DI® Systeme
    Widerstand > 10 MΩ·cm bei 25 °C
    Produktionsfließrate 3 l/h bei 15 °C +/- 15 %
    Organische Stoffe, Partikel Typische Rückhalteraten von > 99 %
    Systeminformationen
    Abmessungen (B x H x T) 50 x 29 x 33 cm
    Nettogewicht (RiOs-DI® System ohne 254-nm-UV-Lampe) 7,3 kg
    Nettogewicht (RiOs-DI® System mit 254-nm-UV-Lampe) 7,8 kg
    Betriebsgewicht (RiOs-DI® System ohne 254-nm-UV-Lampe) 16,7 kg
    Betriebsgewicht (RiOs-DI® System mit 254-nm-UV-Lampe) 17,3 kg
    Volumen des integrierten Tanks 6 l
    Spannungsversorgung 100-250 V +/- 10 %
    Stromfrequenz 50-60 Hz +/- 10 %
    Speisewasseranschluss ½” Gaz M
    Speisewasserdruck 0,5–6 bar